RADIO aus DÜSSELDORF für DÜSSELDORF
Jan Michaelis - Literaturstadt

Neues aus der Literaturstadt Düsseldorf – heute mit Autorin Kerstin Lange und Autor und Verleger J. Heinrich Heikamp

Gäste heute: Autorin Kerstin Lange und Autor und Verleger J. Heinrich Heikamp

Kerstin Lange, geboren 1966 in Bergneustadt, wohnt und arbeitet — nach Aufenthalten im Sauerland, am Niederrhein und in der Pfalz — in Düsseldorf. Sie ist als Autorin, Sprecherin, Dozentin, Schreibgruppenleiterin und Herausgeberin tätig. Neben ihren Romanen sind mittlerweile auch über 70 Kurzgeschichten, von denen einige ausgezeichnet wurden, in verschiedenen Anthologien erschienen.

Ehrenamtlich engagiert sie sich für den Blinden- und Sehbehindertenverein Düsseldorf e.V. und gehört zum festen Sprecherteam, das die Hörzeitung Düsseljournal einspricht.

Sie liest aus ihrem neuen Kriminalroman „Lügenbilder”.

—————————————–

J. Heinrich Heikamp, 1964 geboren und aufgewachsen in Rommerskirchen, lebt als Kulturmanager, Verleger und kaufmännischer Angestellter in Kaarst. Er veröffentlichte 1984, im Alter von 20 Jahren, mit Erfolg seinen ersten Gedichtband “Der Wind wirft Deinen Namen” in der Neuen Neusser Reihe.
Heikamps Gedichtbände, Comics, Kurzgeschichtensammlungen und Erzählungen erschienen in verschiedenen Verlagen. Er ist Herausgeber von Anthologien, Bildbänden, einer Taschenheftreihe, sowie zwei Buchreihen.

Lesung:

Kurzgeschichten aus „Drei Betten für zwei Kranke” und Gedichte aus „Geradewegs gehen wir”.

————————————-

Die Literaturstadt Düsseldorf hat viel zu bieten. Moderator Jan Michaelis hat Studiogäste und Infos zur Szene der Schriftsteller:innen. Der Bezirkssprecher des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller für die Region Düsseldorf kennt die Literaturschaffenden und holt sie ins Interview.

Kurze Literaturlesungen und Buchvorstellungen zeigen die vitale Literaturstadt, die Düsseldorf ist, mit Literatur als „Breiten- und Spitzensport”.

Alle zwei Wochen Samstags.

Themen: Literatur, Schriftsteller:innen, Autor:innen, Buchneuerscheinungen, Lesungen, Buchvorstellungen, Szene Düsseldorf, Bücher, Literaturschaffende, Interviews, Literarische Ereignisse

Moderator Jan Michaelis

Geboren 1968 in Heilbronn. 1990-1992 Buchhändlerlehre dort, erste Lesungen, Briefwechsel mit Holger Benkel und Oskar Pastior, 1992-1995 Lesungen im Open Mic, Köln, 1995-1997 zwei Kabarettkurse im Düsseldorfer Komödchen absolviert, seit 1997 freie journalistische Tätigkeit.
Mehr als 30 Bücher u. a.: 2020: “Mordbrücke”, Kriminalroman. 2020: SeelenLaute Saar-Literaturpreis.
Reisereportagen: 1997 Kaliningradergebiet, 2003 Galizien, 2005 St. Petersburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up