streamD Gründung

Vereinsgründung

Gestern Abend fand im Super7000 ein historisches Ereignis statt: ihr seht hier die stolzen Gründerinnen (v.l.n.r.: Stefan Schmidt, Christian Behrends, Michael Theine-Dimt, Silke Roggermann & Ralf Neuhäuser) und Erstunterzeichner der Satzung des „StreamD e.V.“.

Ziele des Vereins sind die Entwicklung der Radiokultur für den den Ballungsraum Düsseldorf.de, Ausbildung für (zukünftige) Radiomacherinnen und nicht zuletzt die Ausstrahlung eines eigenen lokalen Radioprogramms für unsere Heimatregion.

Weitere Mitgründer*innen haben ihre Beteiligung zugesagt, so dass wir Anfang Januar den Eintrag ins Vereinsregister und die angestrebte Gemeinnützigkeit werden beantragen können.
Es wird eine Kooperation mit MEHR Radio, Podcast 4 – Der Podcast für Düsseldorf, dem PodcastStudio.NRW und dem Podcast Meetup Düsseldorf und anderen stattfinden.

Weitere Unterstützer und Mitglieder werden ua. sein: Christian Steinmetz, Sönke Willms-Heyng, Dirk Lui, Thorsten Runte und viele mehr. Diese (hoffentlich wachsende) Vielfalt soll zu einem vielseitigen, inhaltlichen Angebot von „StreamD Radio“ führen, das möglichst viele Aspekte des Lebens, Arbeitens und der Kultur in Düsseldorf berücksichtigt.

Seid also herzlich willkommen, Euch uns anzuschließen!

Danke Markus “More Drama” Lezaun für die Fotos!

Scroll Up